Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir leben gerade in ganz besonderen Zeiten. Viele von euch können damit gut umgehen, andere weniger. Und so manche/r hat auch Angst, fühlt sich langsam unwohl, ist getrennt von Freunden, von den Begegnungen in der Schule, ist gefühlt „rund um die Uhr“ immer mit Geschwistern zusammen oder hat niemanden. Es gibt vielleicht Konflikte mit den Eltern, und man ist unsicher, was da alles noch kommen mag.

Wir, das Beratungsteam an unserer Schule möchten dich in dieser Zeit nicht allein lassen. Du sollst wissen, dass du gerne mit uns Kontakt aufnehmen und uns anschreiben kannst – auch in den Osterferien! Wir werden dir dann schnellstmöglich antworten oder zurückrufen, wenn du uns deine Telefon-nummer mitteilst. Du musst mit dem, was dich belastet oder bedrückt, nicht allein bleiben. Wir sind gerne für dich da!

Melde dich bitte bei:

Marcel Mader: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Marita Wünnenberg: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sigrid Zumbach-Ischir: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Falls du lieber anonym deine Sorgen mit jemandem besprechen willst, kannst du dich auch an das Kinder- und Jugendtelefon wenden:

Vielleicht möchtest du deine Gedanken und Erfahrungen in dieser so ganz anderen Zeit auch festhalten. Das „Corona – Zeiten – Tagebuch“ kann dir dabei helfen.

 

Wir bitten um Beachtung der folgenden vom Kultusministerium getroffenen Regelungen:

1.) Die Projektarbeit ist für den Hauptschulabschluss Teil der Abschlussprüfung. Die Durchführung erfolgt in der Schule im Umfang von mindestens 16 Unterrichtsstunden. Weil dies nicht mehr für alle Schülerinnen und Schülergewährleistet werden kann, entfällt die Projektarbeit in diesem Schuljahr aus Gründen der Chancengleichheit. Auch eine bereits durchgeführte Projektarbeit ist also nicht Teil der Prüfungsleistung. Es kann jedoch in diesen Fällen ein Zertifikat ohne Note über die durchgeführte Projektarbeit ausgestellt werden. Für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9, für welche die Projektarbeit zur Jahresleistung des Faches Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung (WBS) zählt, ist auch eine bereits durchgeführte Projektarbeit nicht Teil der Jahresleistung. Es kann jedoch auch in diesen Fällen ein Zertifikat ohne Note über die durchgeführte Projektarbeit ausgestellt werden.

2.) Auch die fächerübergreifende Kompetenzprüfung, die Teil der Realschulabschlussprüfung ist, entfällt aus diesem Grund.

3.) Die Verpflichtung zur Durchführung einer,,gleichwertigen Feststellung von Leistungen" (GFS) ist ausgesetzt. Eine bereits durchgeführte GFS bleibt jedoch Teil der Jahresleistung. Soweit eine Schülerin oder ein Schüler eine ausstehende GFS ausdrücklich wünscht, soll sie aus Gründen der Chancengleichheit ermöglicht werden. Sofern dies nicht während des Unterrichtszeitraums möglich ist, sind andere Formen der Darstellungen möglich.

4.) Die in $ 9 Abs. 5 der Notenbildungsverordnung vorgegebene Verpflichtung zur Durchführung einer fachinternen Überprüfung im gewählten Wahlpflichtfach und im Fächerrverbund Naturwissenschaftliches Arbeiten (Klasse 10 der Realschule und Gemeinschaftsschule) ist ausgesetzt. Eine bereits durchgeführte fachinterne Úberprüfung bleibt jedoch Teil der Jahresleistung. Soweit eine Schülerin oder ein Schüler eine ausstehende fachinterne Überprüfung ausdrücklich wünscht, gelten die Hinweise zur GFS entsprechend.

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Jetzt geht es in die vorerst letzte "Homelearning-Woche".

Wie bzw. ob es nach den Osterferien weitergeht erfahrt ihr, indem ihr bitte immer mal wieder auf der Homepage vorbeischaut.

Nach derzeitigem Stand beginnt die Schule wieder regulär am 20.04.20. Aber wie ihr wisst, ist die Lage ja sehr dynamisch und es hängt sicher davon ab, wie sie sich gegen Ende der Osterferien darstellt. Danach wird das Kultusministerium seine Entscheidungen treffen.

Bitte auch immer mal wieder die "Lernen zu Hause" Seite besuchen.

Dort findet ihr im Laufe der nächsten Woche noch Aufgaben, Lerninhalte  und  Infos für die nächste Zeit.

Es gibt auch Übungsaufgaben für unsere LRS Schüler !!!

 

 

Hier finden Schülerinnen und Schüler kostenlos, werbefrei und ohne Registrierung ab heute 23 Lerneinheiten, etwa zu den folgenden Themen:

-             Stärken und Interessen herausfinden

-             Das Ausbildungssystem in Deutschland kennenlernen

-             Die Bewerbungsunterlagen vorbereiten

-             Das Bewerbungsgespräch meistern

-             …und viele mehr.

 

Im Laufe der nächsten Tage wird das Angebot stetig um neue Einheiten erweitert.

www.deinerstertag.de/traumjob-akademie

 

Das Kultusministerium verschiebt den Beginn aller zentralen schulischen Abschlussprüfungen in Baden-Württemberg vom bislang vorgesehenen Termin nach den Osterferien auf die Zeit ab dem 18. Mai 2020. Damit solle ermöglicht werden, dass alle Schülerinnen und Schüler genügend Zeit für die Vorbereitung haben, sagt Kultusministerin Eisenmann.